Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:Hallenfussball
christoph_-
falkensee
Administrator
Beiträge: 123
Beitrag Hallenfussball
am July 3, 2013, 11:32

04.01.2014, Paaren

Nach den Feiertagen stand nun endlich wieder Fußball auf dem Zettel. Der Sportverein lud zum Hallenfußball nach Paaren ein. Treffpunkt 13 Uhr im schönen Finkenkrug. Drei vollgepackte Autos machten sich auf den Weg.
Zum 100-jährigem Bestehen beschloss der Verein, 2 Turniere in einem zu veranstalten. FF 3 spielte das Turnier mit den ersten Mannschaften von Dallgow, Blau-Gelb Falkensee, Perwenitz und der äußerst „sympathischen“ Mannschaft des neugegründeten Vereins aus der Gartenstadt Falkensee. Unsere Dritte wurde demnach leider letzter, jedoch ein Dankeschön an die Spieler und Freunde, die sich nach dem Turnier bei den mitgefahrenen Fans bedankten! Weiter so.
Die Anhänger und Spieler der Eintracht aus Falkensee bekamen sowohl akustisch als auch optisch ihre Willkommensgrüße und wurden auch während des gesamten Turniers kommentiert. Mir stellt sich nur die Frage, warum sie nicht Eintracht Spandau heißen ...?

Unsere erste Männermannschaft die momentan souverän auf Tabellenplatz Nummer eins der Brandenburgliga steht, wurde mit Beifall empfangen. Die Jungs machten einen guten Eindruck! Ich bin auf die Rückrunde sehr gespannt. FF 1 spielte mit Staaken, Schönwalde, Luckenwalde, Altlüdersdorf und einer Berliner Polizeiauswahl sein Turnier. Die Grün Weiß Schwarzen Krieger verloren das Finale nur knapp und wurden somit zweiter, was der guten Laune bei uns jedoch nicht schadete. Fieber, Schnupfen und Halsschmerzen halten uns eben nicht auf. Festzuhalten ist, dass 8 Stunden Amateurfußball echt anstrengend sein kann. Beamte bekommen auch in ihrer Freizeit ihr Fett weg und Paaren ist einfach ein Kuhdorf.
Insofern ein Dankeschön an alle Organisatoren des Vereins und an die Mitglieder der Gruppe.
Auf eine Weiterentwicklung im Jahre 2014!

Mit besten Grüßen Christoph

Image

Image

Image

Image

Image

Martin_Fal-
kensee
Administrator
Beiträge: 9
Beitrag Re: Hallenfussball
am January 5, 2014, 18:31

Sehr schöner Bericht !

Und zu "Eintracht" kann ich nur sagen Drei Sterne Für Unfair, Respektlos und vor allem aber absolut Verlogen !!!

Wer hat angst vor Schwarzen Fahnen ? Die Eintracht Die Eintracht !!!

Eintracht ??? NEIN DANKE !!!

Image

Dirk_Falke-
nsee
Neuling
Beiträge: 1
Beitrag Re: Hallenfussball
am January 5, 2014, 19:22

GLÜCKWUNSCH zum 2. Platz der "Ersten" Männer!!!
Ein sehr starkes Turnier unserer Jungs....!!

Zur Eintracht, was soll man da sagen, ein Verein der in 1,5 Jahren zweimal den Vorstand gewechselt hat ist für mich nicht ernst zunehmen.
Spieler und Funktionäre die Fans provozieren, brauchen sich nicht wundern, wenn entsprechend reagiert wird.
Ein Banner mit der Aufschrift "Scheiß Eintracht" (wie man es auf ihrer FB Seite nachlesen kann) war nicht zu sehen und "Eintracht? Nein Danke!" ist weder eine Beleidigung noch eine Provokation sondern eine Reaktion von Fans eines Traditionsvereins aus FALKENSEE!!!

PS: Die schwarze Fahne hatte weder was mit der Eintracht zutun noch sonst was, diese Fahne ist bei vielen Spielen gegen viele VERSCHIEDENE Mannschaften zu sehen.

DIE NUMMER EINS DER STADT SIND WIR!!!

AFDSVFF!!!!!

Martin_Fal-
kensee
Administrator
Beiträge: 9
Beitrag Re: Hallenfussball
am January 5, 2014, 19:50

Sorry !

ihr Gutmenschen der "Eintracht" hab damals einfach keinen grünen oder weißen Stoff bekommen wollte aber unbedingt ne große Schwenkfahne. Da Schwarz auch einer der Farben vom S.v.F.F. ist, die in der Satzung steht (ich weiß schwarz ist eigentlich keine Farbe) dachte ich mir was soll`s mach ich trotzdem. Hätte auch lieber noch grün und weiß dabei gehabt !

Aber konnte damals auch noch nicht ahnen das ihr irgendwann das Licht der Welt erblickt und euch dies Angst bereiten könnte !

Eintracht ??? Nein Danke !!!

AFDSVFF !!!

FALKENSEE ist GRÜN, WEIß und SCHWARZ !!!

Image

christoph_-
falkensee
Administrator
Beiträge: 123
Beitrag Re: Hallenfussball
am January 5, 2014, 20:08

Ganz ruhig Martin xD Ich versteh ja deine Aufregung. Dazu müssten jedoch die anderen Leser hier, den Text der sogenannten Eintracht aus Falkensee kennen. Ich kopiere ihn einmal hier rein.

"
UNSERE 1.HERREN SPIELEN IN DER HAVELLAND HALLE IN PAAREN-GLIEN STARK AUF!!!

Beim Bürgermeisterpokal 2014 von Falkensee/Finkenkrug wurde die Eintracht in die absolute Todesgruppe mit starken Gegner vom SV Dallgow 47 I sowie der TSV Perwenitz I die beide 3 Ligen höher angesiedelt sind eingegliedert!
Das motivierte unsere 1.eher als sich dem Schicksal zu ergeben.
Das wir eine sehr gute erste Herren haben war schon vorher klar, aber das man so souverän als Tabellenerster mit 6:0 Punkten und 7:1 Toren durch die Vorrunde maschiert hätte kaum einer gedacht.

Durch ärgerliche und fragwürdige Schiedsrichter entscheidungen konnte man trotz 5 Min.Unterzahl im Halbfinale gegen den Seeburger SV einen 3:1 Sieg erringen.
Das andere Halbfinale gewann der SV Dallgow gegen Blau- Gelb Falkensee I mit 2:1

Somit stand das Finale fest

Eintracht Falkensee-SV Dallgow

Man spielte auch im Finale souverän und war schon der sichere Sieger,bevor die unparteiischen Ihren Faden wieder total verloren haben und wieder eine unbegreifliche 2 Min.Strafe aussprachen und ein Tor der Eintracht in letzter Minute in Unterzahl nicht anerkannte.

DAS ELFMETERSCHIESSEN GING MIT 3:2 AN DEN SIEGER SV DALLGOW. ..HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.!!!

Fazitbiggrin as Turnier war gut organisiert!
Man merkte,so war nicht nur unser Gefühl, dass man damit schwer klar gekommen wäre, wenn die Eintracht das Turnier so souverän gewonnen hätte.
Wir möchten keinem was unterstellen...Aber was heute für uns nagativ gewertet wurde ist schon bemerkenswert.
Spätestens heute hat jeder gemerkt, das mit der Eintracht in den nächsten Jahren zu rechnen ist!!!!

Wir bedanken uns bei den ca 50 mitgereisten Fans für die Super Unterstützung.

Das war Super...

Einige Fans von FF sollten sich mal überlegen, ob es angebracht ist,mit Bannern mit Scheiß Eintracht drauf und einer schwarzen Fahne sich da oben so lächerlich zu positionieren. ..

Ich glaube nicht, das sich ein Verein wie Falkensee/Finkenkrug mit Fans dieser Art indentifizieren kann und möchte. ..Echt traurig

P.s.Wir möchten uns noch einmal recht Herzlich für die Einladung von FF bedanken und wünschen eine erfolgreiche Rückrunde!

In diesem Sinne...
"

Meiner Meinung nach ist bei dem Turnier überhaupt nichts negatives vorgefallen. Wir reden immer noch vom geliebten Fußball und nicht vom Schach. Selbst da wurde bestimmt in der Geschichte des Schachspiels einmal ein Stinkefinger gezeigt. Ob nun Spieler der Eintracht oder Fans des Sportvereins ist doch völlig egal. Spruchbänder mit "scheiss Eintracht" gab es nicht, dass möchte ich deutlich hervorheben. Unsere Meinung über einen völlig überflüssigen Verein in dieser Stadt, dürfen wir jedoch noch äußern, insofern entschieden wir uns für "Eintracht? NEIN DANKE!!"
Außerdem möchte ich noch erwähnen, dass der Verein Falkensee Finkenkrug mit den Sprüchen oder akustischen Worten nichts am Hut hat! Insofern bitte bei uns ausweinen.
Nach freundlichem Bitten, nahmen wir die Spruchbänder ab.
MfG FJ13

christoph_-
falkensee
Administrator
Beiträge: 123
Beitrag Re: Hallenfussball
am January 6, 2014, 16:35

Image

christoph_-
falkensee
Administrator
Beiträge: 123
Beitrag Re: Hallenfussball
am January 26, 2014, 00:26

25.01.2014, Oranienburg

Der SV Falkensee Finkenkrug reiste als Tabellenführer der Brandenburgliga und somit als Herbstmeister zu den Hallenmasters nach Oranienburg. Im vergangenem Jahr schickte der Sportverein eine recht junge Truppe aufs Parkett, was sich im Verlauf des Turniers auch bemerkbar machte. Dieses Jahr liefen engagierte, erfahrende und etablierte Spieler auf. Unter anderem auch die jungen Spieler, die auch die vergangenen Jahre das Vereinswappen auf der Brust trugen. Die zunehmende Teilnahme der jungen Nachwuchsspieler nimmt langsam Gestalt an und zeigt Erfolgt.
Die Gruppe FJ'13 wurde vom Vorstand positiv überrascht, als ihnen 20 Freikarten gutgeschrieben wurden. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle.
Im Großen und Ganzen war es ein sehr gelungener Tag für den gesamten Sportverein. Die Jungs auf dem Parkett, spielten den absolut besten Ball an diesem Tag und die Jungs am Rand unterstützten lautstark und kreativ die Mannschaft. Resultat, Pokalsieger 2014.
Sowohl Zuschauer als auch gegnerische Spieler sahen einen geschlossenen, funktionierenden Amateurverein aus Brandenburg.
Die Gruppe bedankt sich bei jedem mitgereisten Anhänger des wahren Vereins der Gartenstadt und bei den himmelblauen Vertretern aus Berlin.

Vorrunden-Spielplan

14 Uhr: Breesener SV – Oranienburger FC (Gruppe A) 0:1

14.13 Uhr: Werderaner FC Viktoria – RSV Waltersdorf 1909 (Gruppe B) 0:0

14.26 Uhr: SG Blau-Gelb Laubsdorf – SV Falkensee-Finkenkrug (A) 2:4

14.39 Uhr: TuS 1896 Sachsenhausen – MSV 1919 Neuruppin (B) 2:0

14.52 Uhr: Breesener SV Guben Nord – SG Blau-Gelb Laubsdorf (A) 2:3

15.05 Uhr: Werderaner FC – TuS 1896 Sachsenhausen (B) 4:2

15.18 Uhr: SV Falkensee-Finkenkrug – Oranienburger FC (A) 2:1

15.31 Uhr: MSV 1919 Neuruppin – RSV Waltersdorf 1909 (B) 1:4

15.44 Uhr: Oranienburger FC – SG Blau-Gelb Laubsdorf (A) 2:2

15.57 Uhr: RSV Waltersdorf – TuS 1896 Sachsenhausen (B) 3:2

16.10 Uhr: SV Falkensee-Finkenkrug – Breesener SV Guben Nord (A) 3:1

16.23 Uhr: MSV 1919 Neuruppin – Werderaner FC Viktoria (B) 3:2

Gruppe A Spiele Tore Punkte
1. SV Falkensee-Finkenkrug 3 9:4 9
2. Oranienburger FC Eintracht 3 4:4 4
3. SG Blau-Gelb Laubsdorf 3 7:8 4
4. Breesener SV Guben-Nord 3 3:7 0

Gruppe B Spiele Tore Punkte
1. RSV Waltersdorf 1909 3 7:3 7
2. Werderaner FC Viktoria 3 6:5 4
3. TuS 1896 Sachsenhausen 3 6:7 3
4. MSV 1919 Neuruppin 3 4:8 3

Halbfinale 1: SV Falkensee-Finkenkrug - Werderaner FC Viktoria 2:0

Halbfinale 2: RSV Waltersdorf 1909 - Oranienburger FC Eintracht 5:6 n.N. (3:3)

Spiel um Platz 7: Breesener SV Guben-Nord - MSV 1919 Neuruppin 2:0

Spiel um Platz 5: SG Blau-Gelb Laubsdorf - TuS 1896 Sachsenhausen 2:3

Spiel um Platz 3: Werderaner FC Viktoria - RSV Waltersdorf 1909 3:5 n.N. (3:3)

Finale: SV Falkensee Finkenkrug - Oranienburger FC Eintracht 3:0

Endplatzierung:

1. Platz: SV Falkensee Finkenkrug

2. Platz: Oranienburger FC Eintracht

3. Platz: RSV Waltersdorf 1909

4. Platz: Werderaner FC Viktoria

5. Platz: TuS 1896 Sachsenhausen

6. Platz: SG Blau-Gelb Laubsdorf

7. Platz: Breesener SV Guben-Nord

8. Platz: MSV 1919 Neuruppin

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

http://www.lokiweb.de
http://www.havelland.lokiweb.de/index.php/lokalsport/item/9867-sv-falkensee-finkenkrug-gewinnt-hallenmasters-2014

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.33.2; Die Seite wurde geladen in: 0.065 Sekunden.